Samstag, 8. Juli 2017

17. Tag, Vasa,

Heute sind wir unterwegs von Oulu nach Vasa.
Von dem Betrieb von gestern Nacht ist nichts mehr zu sehen. Die Strasse ist wieder genau so einsam und verlassen wie bei unserer Ankunft.

Wir sind unterwegs entlang der Küste. Aber ehrlich gesagt sehen wir recht wenig davon. Wie auf der Karte ersichtlich sind es halt doch einige hundert Meter  bis mehrere Kilometer bis zur Küste. Dazwischen meist Wälder.

"Aber schön esch es scho do in Finnland"


 Wir beschliessen nach einigen hundert Kilometern mehrheitlich gerader Strasse einen Abstecher an die Küste zu wagen. Vielleicht finden wir ja einen Kaffee oder so etwas in der Art.




Tatsächlich, Kaffee, es feins Glace. Alles super.


Gegen Abend erreichen wir wie geplant Vasa. Machen uns auf die Suche nach Futter und Bier.




Wir finden unweit von unserem Hotel eine feine kleine Pizzeria.
Das Essen ist vorzüglich. Klar, eine Pizza in Finnland? Aber hei, wir haben jetzt einfach Mal Bock auf Pizza.




Zurück im Hotel passiert es mal wieder. Corinne und ich haben unsere Zimmer Nummer vergessen.
War es jetzt 216, 302, 204 oder was nun?
Wir wissen es nicht mehr. Geschuldet dem Umstand das wir jeden Abend ein anderes Hotel haben passiert uns das nicht zum ersten Mal die letzten Jahre.
Die Dame an der Reception hilft und grinst.



Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen