Mittwoch, 25. Januar 2017

FMS Pässewettbewerb, Ausgabe 2017

So, nach einem Jahr Abstinenz sind auch wir wieder mit dabei am FMS Pässewettbewerb, Ausgabe 2017.
Startschuss ist wie immer am 01. März. In diesem Jahr ein Mittwoch.
Somit starten wir wohl wenn das Wetter mitspielt frühstens am 03. März.



Bereits im 2014 und 2015 haben wir alle Pässe befahren, durften dafür an der Feier eine Goldmedaille sowie ein Diplom in Empfang nehmen.

Mal sehen ob wir es auch in diesem Jahr schaffen, alle Pässe, alle Einwegstrecken zu befahren.

Für diejenigen unter den Lesern dieses Blogs, welche nicht wissen was der FMS Pässewettbewerb ist, hier eine kurze Erklärung.

In der Zeit zwischen dem 01. März und dem 31. Oktober, gilt es eine definierte Anzahl Pässe und Einwegstrecken zu befahren.
Um dies zu dokumentieren, erstellt man ein Foto von sich, seinem Motorrad und der Beweisseite.
Die Beweisseite erhält man nach der Anmeldung auf der FMS Webseite

Wie so ein Beweisfoto aussieht, seht ihr hier.


Noch mehr Infos, wie Reglement, und Pässeliste, findet ihr auf der Homepage von Hermann Ryter.


Reaktionen:

Kommentare:

  1. Ich bin versucht, auch mitzumachen, kann mich aber immer noch nicht so ganz dazu aufraffen, da es viele Pässe gibt, welche ich 10-20mal pro Jahr befahre (Ofen, Umbrail und Albula) und dann gibt es wieder Gegenden in welche ich einfach nie komme.... mal sehen!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Grischa Biker... so ging es uns vor der Teilnahme am Pässe Wettbewerb auch.
    Der Wettbewerb gab uns dann die Inspiration für viele wunderbare Touren in Gegenden die wir vorher eher weniger kannten.
    Versuchs doch mal, ich denke Du wirst es nicht bereuen

    AntwortenLöschen