Mittwoch, Juni 15, 2016

quer durch die Highlands

Eines vorneweg. Die letzten 29 Meilen sind etwas vom hässlichsten was ich auf zwei Rädern bisher erlebt habe. 


Wir verlassen Unser Hotel und Edinburgh um zehn Uhr in Richtung Falkirk. 
Besichtigen "the Kelpies" und das Falkirk Wheel. 



Das Falkirk Wheel ist ein Schiffshebewerk. 



Auf gehts, einmal quer durch die Highlands. 
Kilometer bzw. Meilenweit Kurve an Kurve. 
Der Dukes Pass im Lochlomond Nationalpark ein Highlight. 



Ehrlich gesagt habe  ich grad keine Ahnung mehr durch welche Ortschaften, über welche Pässe wir gefahren sind. 






Die Route reiche ich irgendwann mal nach. Versprochen. 

Irgendwann erreichen wir die Schnellstrasse nach Newtonmore und somit die letzten 29 Meilen. 
Es regnet in Strömen, wechselnder Seitenwind und knapp 8 Grad. 
Echt einfach nur noch hässlich. 
Ich zähle die Minuten bis zur Ankunft
Unsere Klim's halten zwar dicht. Dennoch etwas weniger Schottisch und etwas mehr Karibisch dürfte das Wetter schon sein. 

Das B&B entschädigt für alles. 



Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen