Donnerstag, 31. Juli 2014

5. Tag. Aufenthalt im Tessin

Von unserer Unterkunft knapp unterhalb der Furka Passhöhe fahren wir los.


Das Hotel Belvedere hat uns sehr gut gefallen. 
Vieles ist noch im Orginalzustand. 

Wir fühlen uns 100 Jahre zurück versetzt. 



Das Wetter scheint heute für einmal zu passen. 



Wir durchqueren Andermatt und fahren hoch zum Oberalp. 
Von da weiter nach Disentis und zum Lukmanier. 
Das Wetter herrlich, die Aussichten fantastisch. 
Warum nicht gleich so lieber Petrus?



Je weiter runter wir kommen, umso heisser wird es. 
In Biasca knapp 34 Grad. Wir beginnen zu schwitzen. Mal was neues. 

Richtung Locarno quälen wir uns mit dem hier üblichen Verkehr ab. 
Dennoch, das Wetter passt, wir sind gut gelaunt. 
Wir erreichen das Maggiatal. Freunde von uns haben hier ein Rustico und haben uns eingeladen sie zu besuchen. 
Die Einladung nehmen wir sehr gerne an. 
Danke Andre und Cornelia. 


Nun ist erstmal ein Tag Pause angesagt. 
Weiter gehts dann am 2. August. 

Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen